Bereits mehr als 140.000 zufriedene Kunden
Kostenlose Hotline (Mo-Fr 7-18:00)
0800 63 82 553
Container online bestellen und Abfälle günstig entsorgen

Bauschutt Container

Bauschutt Bauschutt entsorgen mit einem Container - günstig und schnell. Bauschutt gehört zu den mineralischen Bauabfällen wie z.B. Schutt, Fliesen, Ziegel, Sand, Putz oder Steine. Für die fachgerechte Entsorgung von Bauschutt empfiehlt sich immer ein Bauschuttcontainer. Sie können bei uns für Bauschutt Container online bestellen und mieten. Unser Containerdienst kümmert sich um den Transport Ihres Containers und die fachgerechte Entsorgung des Bauschutts.

Hier PLZ eintragen und Containerpreise für Bauschutt anzeigen:
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein
um Containerpreise für Ihre Stadt zu sehen!

Bauschuttcontainer bestellen

Vom Auftrag bis zur Abbholung und Entsorgung

1 Wählen Sie oben in der Eingabebox Ihre Postleitzahl und Ihre Abfallart und lassen Sie sich sämtliche Bauschutt Container Preise anzeigen. Anschließend können Sie in wenigen Schritten Ihren Bauschuttcontainer online bestellen und ganz einfach online bezahlen. 2 Bitte bedenken Sie daß Sie, daß Sie bei einer Containerstellung auf öffentlichen Straßenland (z.B. Gehweg oder Parkplatz) eine Stellgenehmigung benötigen, welche Sie beim Ordnungsamt oder Tiefbauamt beantragen können. Dies gilt jedoch nicht für Berlin - In der Hauptstadt kümmern wir uns kostenlos für Sie um die Stellgenehmigung. 3 Wir disponieren Ihren Bauschutt Container und sorgen für die termingerechte Lieferung. Bitte beachten Sie, daß unser Containerfahrzeug bei Durch- oder Einfahrten eine Breite und Höhe von jeweils mindestens 3 Metern benötigt. 4 Der Container für Bauschutt wird nach spätestens 14 Tagen wieder bei Ihnen abgeholt. Soll die Abholung schon früher erfolgen oder Sie weitere Bauschuttcontainer benötigen, so nutzen Sie einfach unser Kundenportal unter kunden.entsorgung.de oder melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei uns. Unser freundliches Service-Team hilft Ihnen gerne weiter. 5 Beachten Sie, daß sich bei Abholung keine Gegenstände im oder am Container für Bauschutt befinden, die Sie nicht entsorgen möchten! Sollte sich an Ihrer Containerbestellung etwas ändern und Sie z.B. eine andere Abfallart anstatt Bauschutt entsorgt haben oder eine Mehrbefüllung vorliegt, so quittieren Sie dies bitte bei Abholung beim Fahrer und Sie erhalten anschließend eine Nachberechnung zu Ihrem Bauschutt Container.

.

Bauschutt entsorgen

  • Mörtel
  • Backsteine
  • Putz
  • Ziegel
  • Mauern
  • Keramik
  • Marmor
  • Sandstein
  • Dachziegel
  • Tonziegel
  • Betonziegel
  • Fliesen
  • Beton
  • Toilettenschüsseln
  • Kalkstein
  • Zementreste
  • Estrich
  • Mauerwerk
  • Mörtelreste
  • Feinsteinzeug
  • Kacheln
  • Waschbecken
  • Pissoirs
  • Glasbausteine
  • Schutt
  • Klinkersteine
  • Natursteine
  • Pflastersteine
  • Mörtelreste
  • Blockstein
  • Naturschiefer
  • Betonbruch
.
.
Abfallcontainer

Größen von Bauschuttcontainer

Containerabmessungen L / B / H:
3 m³: ca. 2,45 m / ca. 0,95 m / ca. 1,29 m
5 m³: ca. 3,10 m / ca. 1,90 m / ca. 1,25 m
7 m³: ca. 3,60 m / ca. 1,90 m / ca. 1,65 m
10 m³: ca. 3,90 m / ca. 1,90 m / ca. 1,80 m

Wir bieten Ihnen Bauschuttcontainer in verschiedenen Größen an. Sie können bei unserem Containerdienst 3 cbm Container, 5 cbm Container, 7 cbm Container sowie auch 10 cbm Bauschuttcontainer bestellen. Wir liefern ausschließlich Absetzcontainer (Mulden). Sie benötigen einen Bauschuttcontainer mit Deckel? Dann geben Sie dies bei Ihrer Bestellung einfach mit an. Wenn Sie nicht genau abschätzen können, um wieviel Bauschuttabfall es sich bei Ihnen handelt und welche Größe Ihr Bauchuttcontainer haben soll, dann reicht es oft aus, die Kubikmeter des Abfallhaufens mit Länge x Breite x Höhe zu berechnen und im Zweifel einfach einen größeren Bauschuttcontainer zu bestellen. Fragen zur Containergröße beantwortet Ihnen gerne unser Kundendienst.

Containergrößen

Was ist Bauschutt?

Bauschutt ist ein Oberbegriff für alle mineralischen Abfälle wie beispielsweise Mauern, Dachziegel, Fliesen, Schutt oder Sand. Bauschutt gehört zu den häufigsten Bauabfällen. Speziell bei industriellen Prozessen, insbesondere aber in der Bauwirtschaft werden große Mengen an Bauschutt produziert. Bauschuttabfälle gehören nicht in den Hausmüll und müssen fachgerecht entsorgt werden. Bauschutt wird in sogenannten Brechanlagen wieder aufbereitet und als Recyclingprodukt z.B. für den Straßen- und Wegebau wiederverwendet.

Container für Bauschutt - Abfälle einfach entsorgen

Diese Abfälle gehören in den Container für Bauschutt In einen Container für Bauschutt gehören ausschließlich mineralische Abfälle z.B. aus Bauabfällen, wie Sie auf Baustellen bei Abbruch oder Sanierung entstehen . Sie können mit einem Container für Bauschutt sämtliche Bauschuttabfälle entsorgen, wie z.B. Fliesen, Glasbausteine, Beton, Marmor, Keramik, Mörtelreste, Naturschiefer, Natursteine, Pflastersteine, Putzreste, Sand, Sandstein oder Ziegel.
Außerdem können auch Bauschutt Abfälle wie Kacheln, Fliesen, Kalk- und Sandstein sowie auch Zementreste problemlos mit einem Container für Bauschutt entsorgt werden. Unser Containerdienst liefert innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer Bestellung Ihren Container für Bauschutt zu einem Ort Ihrer Wahl und kümmert sich anschließend um den sicheren Abtransport und die Entsorgung Ihres Bauschutts.

Welche Abfälle gehören nicht in einen Bauschutt Container?

Bauschutt Container richtig befüllen Beachten Sie bitte, daß Sie außer Bauschutt keine anderen Abfälle im Bauschutt Container entsorgen um sich weitere Kosten zu sparen, denn bei fremden Abfällen im Bauschutt Container ist eine Nachberechnung des Containerpreises erforderlich.. Sie sollten Ihre Abfälle deshalb trennen und gegebenenfalls für Ihre Bauschuttfremden Abfälle einen weiteren Container bestellen. Dies kann die gesamten Entsorgungskosten am Ende vermindern. Diverse Abfälle gehören nicht in den Bauschutt Container, wie z.B. Dämmstoffe, Müll, Öl, Gips, Erde, Altholz, Altreifen, Grünschnitt, Holz, Kabel, Kunststoffe, Metall, Restabfall, Schilf, Tapeten, Dachpappe, Boden, asbesthaltige Baustoffe, Schlacke, Brandabfälle, Elektroschrott, Flüssigkeiten, sowie auch Chemikalien oder Dachpappe können Sie nicht mit dem Bauschutt Container entsorgen.

Bauschuttcontainer richtig befüllen

Bei der Befüllung des Containers für Bauschutt ist unbedingt darauf zu achten, daß Ihre Abfälle nicht gehäuft über die obere Ladekante des Bauschuttcontainers reichen, sondern flach mit der Ladekante abschließen, da es sich sonst um eine Mehrbefüllung handelt und anschließend eine Nachberechnung des Containerpreises erforderlich ist. Bei grober Mehrbefüllung ist zudem in Bezug auf die Verkehrssicherheit ein Abtransport nicht mehr möglich. Achten Sie deswegen darauf, den Container für Bauschutt nur flach zu befüllen. Bei Fragen zur richtigen Befüllung des Containers können Sie sich an unseren Kundenservice wenden. Wir helfen gerne weiter.

Kosten und Preise für Bauschutt

Bauschutt Preise und Kosten Wir entsorgen Ihren Bauschutt zum günstigen Preis. Unser Containerdienst gewährleistet den sicheren Abtransport und die fachgerechte Entsorgung von Bauschutt, preiswert und zuverlässig. Sie möchten für Bauschutt Container Preise finden? Sie können gleich hier auf dieser Seite alle Preise für Bauschutt ganz einfach über das obere grüne Eingabefeld abrufen. Postleitzahl eingeben, als Abfallart Bauschutt auswählen und auf "Preise anzeigen" klicken. Wir sind stets bemüht, Ihnen immer den besten Preis für Bauschutt anzubieten, bundesweit. Die Container Preise für Bauschutt sind natürlich abhängig von der Abfallmenge, die Sie entsorgen möchten. Hierbei empfiehlt es sich oft, besser einen größeren Container zu wählen, anstatt später auf einen zweiten Container für Bauschutt zurückgreifen zu müssen, was den Preis für die gesamte Entsorgung unnötig erhöhen würde. Wenn Sie nicht gleich einen Container für Bauschutt bestellen möchten, senden wir Ihnen gern ein Angebot mit allen Preisen für Bauschuttcontainer per E-Mail zu.

Bauschutt - Kosten sparen

Bauschutt Preise und Kosten Wie kann man bei der Entsorgung von Bauschutt Kosten sparen? Oft entsorgen Kunden nicht nur Bauschutt im Bauschuttcontainer, sondern auch fremde Abfälle wie z.B. Holz oder Plastik. Wenn der Container noch mit anderen Bauschuttfremden Abfallarten befüllt wird, dann müssen wir Ihren Abfall als Baumischabfall anstatt als Bauschutt entsorgen. Das verursacht natürlich höhere Kosten und eine Nachberechnung des Containerpreises wäre erforderlich. Deshalb sollten Sie Ihren Bauschutt immer von anderen fremden Abfällen trennen um unnötige Kosten sparen. Ob im privaten oder gewerblichen Bereich, bei der Entsorgung von Abfällen wie Bauschutt sollten die Kosten zum Container mieten immer preiswert und günstig sein, damit auch eine ordnungsgemäße Entsorgung ermöglicht werden kann.

Bis 11 Uhr
bestellt ...
... Morgen
gestellt!
  • Günstige Abfallentsorgung
  • 14 Kalendertage Stellzeit inklusive
  • Inkl. Transport & Enstorgung
Sicher bestellen &
zertifiziert entsorgen
Sichere Datenübertragung mit SSL Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb
Online bestellen &
einfach bezahlen
Aktuelles
Die Container App von Containerdienst.de Containerbestellungen in Deutschland 2015