Bereits mehr als 130.000 zufriedene Kunden
Kostenlose Hotline (Mo-Fr 7-18:30)
0800 63 82 553
Container online bestellen und Abfälle günstig entsorgen

Containerdienst Berlin

Containerdienst Berlin
Bis 11 Uhr in Berlin
bestellt ... morgen gestellt
Die Entsorgung von Bauschutt, Holz und Baumischabfall für größere Projekte ist hier genau so einfach wie das Entsorgen von Grünschnitt aus den vielen Kleingärten am Rande Berlins. Bestellen und bezahlen Sie einfach online Ihre gewünschte Containergröße zum Wunschtermin und inklusive 14 Tagen Stellzeit. Bei allen Bestellungen bis 11 Uhr ist sogar die Containerstellung am nächsten Tag kein Problem und darüber hinaus bekommen Sie vom Containerdienst Berlin sogar die Stellgenehmigung für öffentliches Straßenland als kostenlosen Service dazu. Bestellen Sie jetzt günstig einen Bauschuttcontainer, einen Sperrmüll Container oder einen Behälter für andere Abfälle.

Hier Ihre PLZ eintragen und Containerpreise in Berlin anzeigen:
.

Günstig Container mieten in Berlin

Wer in und um Berlin wohnt und Bauschutt, Abfälle, Sperrmüll, Holz, Grüngut oder andere, größere Mengen von Müll entsorgen möchte, der ist mit dem Containerdienst Berlin sehr gut beraten. Die Online Bestellung funktioniert einfach und bequem, genau wie die Zahlung, die man ebenfalls online tätigen kann. Scheuen Sie sich nicht davor, bei allen Fragen die Hotline anzurufen, denn das geschulte Personal wird Sie sehr freundlich empfangen und Ihnen sehr gerne helfen. Die Lieferung und Abholung erfolgt termingerecht und zuverlässig und beim Service bleiben keinerlei Fragen offen.

Abfallentsorgung in Berlin

Abfälle entsorgen mit Container beim Containerdienst BerlinBerlin ist durch die Universitäten, die Unternehmen wie Axel Springer oder die Deutsche Bahn sowie die zentrale Lage in Deutschland ein Ort, der sehr viele Menschen anzieht. Selbst der Tourismus boomt, da es sich um die Hauptstadt Deutschlands handelt, welche vor der Wende noch durch eine Mauer getrennt war und man dort direkt sehen konnte, wo Deutschland getrennt war.

Berlin ist Dreh- und Angelpunkt für viele Menschen und auch Promis wie Schauspieler und Musiker. Allerdings führt dies alles dazu, dass jede Menge Abfall entsorgt werden muss. Darunter Bauabfälle, Gips, Rigips, Dachpappe, Böden, Ytong, Betonbruch, Estrich, Holz, Gasbeton und Mischabfälle sowie Siedlungsabfälle oder Sperrmüll.

Um einen Container zur Entsorgung des Mülls zu bestellen, nutzt man am besten den Containerdienst Berlin, über den man online, schnell und kostengünstig einen Anbieter beauftragen kann, denn über Containerdienst.de können Sie sofort Container in Berlin mieten und online bestellen.

Container mieten und Containerdienst Preise in Berlin:

Abfälle in Berlin richtig entsorgen

Container mieten in BerlinIn Berlin ist es nicht erlaubt, verschiedene Abfallarten einfach so zu mischen. Die Sortenreinheit muss gewahrt bleiben und auch der Umweltschutz muss berücksichtigt werden. Daher können hohe Strafen anfallen, wenn man beispielsweise Bauschutt mit Grünabfall mischt. Es ist jedoch möglich, einen Container für Mischabfälle zu bestellen. Allerdings muss man in diesem Fall mit höheren Kosten rechnen. Denn der gemischte Abfall muss schließlich erst aufwändig wieder getrennt werden. Unter Umständen fallen sogar kontaminierte Abfallarten wie Asbest an, die sowieso getrennt und fachgerecht entsorgt werden müssen. Daher sollte man direkt im Vorfeld darüber nachdenken, ob es nicht sinnvoller ist, den Müll gleich zu trennen.

Überall in Berlin können Sie Ihre Abfälle über uns entsorgen

Wir liefern Abfallcontainer in jede Ecke von Berlin und damit auch in folgende Stadtteile:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick

Folgende Postleitzahlen fahren wir in Berlin an:
    10115, 10117, 10119, 10178, 10179, 10243, 10245, 10247, 10249, 10315, 10317, 10318, 10319, 10365, 10367, 10369, 10405, 10407, 10409, 10435, 10437, 10439, 10551, 10553, 10555, 10557, 10559, 10585, 10587, 10589, 10623, 10625, 10627, 10629, 10707, 10709, 10711, 10713, 10715, 10717, 10719, 10777, 10779, 10781, 10783, 10785, 10787, 10789, 10823, 10825, 10827, 10829, 10961, 10963, 10965, 10967, 10969, 10997, 10999, 12043, 12045, 12047, 12049, 12051, 12053, 12055, 12057, 12059, 12099, 12101, 12103, 12105, 12107, 12109, 12157, 12159, 12161, 12163, 12165, 12167, 12169, 12203, 12205, 12207, 12209, 12247, 12249, 12277, 12279, 12305, 12307, 12309, 12347, 12349, 12351, 12353, 12355, 12357, 12359, 12435

 

Was für Containergrößen können Sie bei Containerdienst Berlin bestellen?

Unser Containerdienst in Berlin verfügt über eine breite Angebotspalette an Containern für jede Abfallart. Folgende Containergrößen bieten wir in Berlin an:

Kleinste Größe: 3 cbm | Größte Größe: 40 cbm
Absetzcontainer in Berlin: 3 cbm, 5 cbm, 7 cbm
Abrollcontainer in Berlin: 10 cbm, 12 cbm, 13.4 cbm, 15 cbm, 20 cbm, 22 cbm, 25 cbm, 30 cbm, 36 cbm, 40 cbm

Containergrößen und Kubikmeter

Wer kann in Berlin Container bestellen und wofür werden diese in der Praxis gebraucht?

Es ist in Berlin sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen möglich, Container zur Entsorgung von verschiedenen Abfallarten bestellen. So kann man einfach Bauschutt einer Baustelle entsorgen oder den Sperrmüll durch eine Entrümpelung abtransportieren lassen. In allen Fällen kann man immer auf den Containerdienst Berlin zählen.

1. Beispiel für Containerdienste in Berlin – Entrümpelung einer Altbauwohnung

Im Berliner Bezirk Pankow soll eine Altbauwohnung entrümpelt werden. Die Menge an Sperrmüll, die dabei anfällt, muss mit einem Container entsorgt werden. Dieser muss am Straßenrand aufgestellt werden. Der Containerdienst Berlin liefert den Abfallcontainer termingerecht und holt diesen auch wieder ab, sobald er befüllt ist.

2. Beispiel für Berlin Containerdienste – Entsorgung von Asbest

Im Stadtteil Tempelhof zieht eine neue Firma in ein Bürogebäude. Doch in diesem Haus wurde Asbest verbaut. Dieser muss entfernt und fachgerecht entsorgt werden. Dabei ist dringend darauf zu achten, dass dieser kontaminierte Abfall nicht mit anderem Müll gemischt wird. Daher bestellt man einen gesonderten Container über den Containerdienst Berlin, über den das Asbest entsorgt wird.

Man sieht, dass egal zu welchem Anlass, ob man eine Altbauwohnung entrümpeln und dadurch Sperrmüll entsorgen muss oder, ob man kontaminierte Abfälle beim Umzug in ein neues Bürogebäude entsorgen lassen muss, der Containerdienst Berlin ist stets zur Stelle, um kompetent, zuverlässig und fachgerecht zur Seite zu stehen.

Was ist bei der Abfallentsorgung in Berlin zu beachten?

1 Es ist sehr wichtig, dass Ihre Abfälle möglichst sortenrein sind. In den meisten Fällen ist es oft günstiger, für unterschiedliche Abfälle zwei Container in Berlin zu bestellen. 2 Es ist von großem Vorteil, wenn Sie einen privaten Containerstellplatzes (Einfahrten, Gärten, etc.) nutzen, weil auf öffentlichen Straßenland Gebühren für einen Containerstellplatz anfallen können. Anträge zur Aufstellung von Containern in Berlin können Sie hier downloaden.
Stellgenehmigung für Container in Berlin
3 Sie erhalten bei allen Containerbestellungen in Berlin 14 Kalendertage Stellzeit inklusive.

Wie sollte der Container in Berlin optimal beladen werden?
Container richtig beladen

Wo darf der Container in Berlin mit und ohne Genehmigung aufgestellt werden?

In Berlin ist darauf zu achten, wo ein Container aufgestellt wird. Es ist beispielsweise nicht erlaubt, einen Abfallcontainer einfach eine Zeit lang auf der Straße abzustellen. Es sind einige Regeln zu beachten.

Stellung auf einem privaten Grundstück in Berlin:

Container online bestellen in BerlinDie einfachste Möglichkeit, einen Container in Berlin abzustellen ist es, wenn man ein privates Grundstück besitzt. Dann bestellt man über den Containerdienst Berlin einfach den Container, den man zur Entsorgung der entsprechenden Abfallart benötigt und kann diesen ohne Genehmigung auf seinem Grundstück abstellen. Um den Erhalt zu quittieren und die Mitarbeiter der Entsorgerfirma einzuweisen, muss man jedoch anwesend sein. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass genug Platz zur Stellung des Containers vorhanden ist. Abhängig von der Art des Mülls, der entsorgt werden muss, der Größe des Containers und wie lange dieser stehen bleiben soll, berechnet sich auch der Preis.

Aufstellung des Containers am Straßenrand und auf öffentlichem Grund:

Abfall entsorgen in Berlin Eine Aufstellung eines Containers am Straßenrand oder auf öffentlichem Grund ist eine Straßenlandsondernutzung und muss daher angemeldet werden. Dazu ist ein formloser Antrag mit einer Lageskizze mit Angabe des Nutzungszeitraumes, der Nutzungsfläche beziehungsweise Grundfläche des Containers (m²) sowie des Standortes beim Bezirksamt des jeweiligen Stadtbezirks in Berlin zu stellen.

Zum öffentlichen Straßenland gehören z.B.:
- Straßen
- Gehwege
- Parks & Grünflächen
- 2. Parkspur
- Einfahrten

Dabei fallen Gebühren an:
 
  • 56,24 Euro für die Erteilung der Sondernutzungserlaubnis
  • 2,00 Euro bis 7,50 Euro je Monat/m² Sondernutzungsgebühren (je nach Geschwindigkeitsbegrenzung der Straße, der Örtlichkeit und der Wertstufe).
  • 4,00 Euro bis 20,00 Euro je Monat/m² Sondernutzungsgebühren bei Überschreitung der in der ersten Sondernutzungserlaubnis festgelegten Nutzungszeit.
 

Die Bearbeitung des Antrages erfolgt nach Vorlage eines vollständigen Antrages innerhalb eines Monats. Daher sollte man den Antrag so früh wie möglich stellen!

Sondernutzung von städtischen oder öffentlichen Grünanlagen:

Ist es nötig, den Container auf einer städtischen oder öffentlichen Grünanlage abzustellen, so ist zusätzlich zum Bezirksamt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt in Kenntnis zu setzen. Es könnten weitere Gebühren anfallen!

Für alle Anfragen und Anträge rund um die Stellung von Containern in Berlin ist die das jeweilige Bezirksamt der Stadt zuständig. Alle Informationen und auch Anträge erhalten Sie auf der Website der Stadt Berlin.

Auf diese Entsorgungsfirmen können Sie zählen, wenn Sie in Berlin etwa Sperrmüll, Bauschutt, Grünschnitt, Ytong, Baumischabfälle, Dachpappe, Böden, Holz oder Siedlungsabfälle entsorgen müssen:
CDZ - Containerdienst Zieske UG, Bernd Klebs GmbH & Co.KG, DARE GmbH

Jetzt Container für Berlin bestellen!

Berlin
Bis 11:00
bestellt ...
... Morgen
gestellt!
  • Günstige Abfallentsorgung
  • Inkl. 14 Kalendertage Stellzeit
  • Inkl. Transport & Enstorgung
Sicher bestellen &
zertifiziert entsorgen
Sichere Datenübertragung mit SSL Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb
Online bestellen &
einfach bezahlen
Container bestellen online
Aktuelles
Die Container App von Containerdienst.de Containerbestellungen in Deutschland 2015