Bereits mehr als 140.000 zufriedene Kunden
Kostenlose Hotline (Mo-Fr 7-18:00)
0800 63 82 553
Container online bestellen und Abfälle günstig entsorgen

Holz entsorgen

HolzVerschiedene Holzabfälle aus dem Gewerbe-, Privat- oder Baubereich können günstig und schnell mit einem Container für Holz entsorgt werden. Verschieden behandelte Hölzer wie z.B. Palisaden, Europaletten, Fensterholz oder Jägerzäune sind in unterschiedlichen Holz Containern zu entsorgen. Bei uns können Sie für die verschiedenen Holzabfälle Container einfach online bestellen und mieten. Unser Containerdienst kümmert sich dabei um die Containerstellung, den Transport und eine fach- und umweltgerechte Entsorgung für den Holzabfall.

Hier PLZ eintragen und Containerpreise für Holz anzeigen:
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein
um Containerpreise für Ihre Stadt zu sehen!

Container für Holz bestellen

Abfallart finden, Größe des Containers wählen, Bestellen und Holz entsorgen

1 Im oberen Eingabefenster geben Sie zunächst Ihre Postleitzahl oder Ihren Wohnort an und wählen dann aus dem Dropdown-Menü die Abfallart „Holz“. Die entsprechenden zur Verfügung stehenden Container in Ihrer Region werden danach aufgelistet und können schnell per Klick online bestellt werden. Gleichzeitig können Sie zwischen einer Reiher verschiedener Bezahlfunktionen auswählen. 2 Für eine problemlose Containerstellung beachten Sie, dass Sie für öffentliche Straßen eine Stellgenehmigung vom Ordnungsamt oder Tiefbauamt benötigen. 3 Wir gewährleisten eine termingerechte Lieferung und bitten Sie auf Umgebungsfaktoren wie Durch- und Einfahrten (die Höhe und Breite sollte bei ca. 3 m liegen) zu achten, damit das Containerfahrzeug ohne Probleme anliefern und entsorgen kann. 4 Sie haben für die Befüllung Ihres Holzcontainers 10 Tage Zeit. Anschließend wird dieser wieder abgeholt. Eine frühere Abholung ist natürlich ebenso möglich, wenn Sie sich telefonisch oder Mail bei unserem Kundenservice melden. 5 Um erhöhte Entsorgungskosten zu vermeiden, ist es besonders wichtig, keine Abfälle im Container für Holz zu entsorgen, die nicht in diesen gehören. Für einen sicheren Abtransport ist eine flache Befüllung zu gewährleisten. Sollten Sie dennoch eine andere Abfallart in Ihrem Container entsorgt haben, quittieren Sie dies bitte beim Fahrer. So erhalten Sie später eine Nachberechnung zu Ihrem Holz Container.

.

Holz entsorgen im Container:

  • unbehandeltes Holz
  • Abbruchholz
  • Bauholz
  • Altholz
  • naturbelassenes Holz
  • Paletten
  • Holzkisten
  • Fensterholz
  • Gartenzäune
  • behandeltes Holz
  • lackierte Hölzer
  • Spanplatten
  • Furnierholz
  • Innentüren
  • Dielen
  • Parkett
.
.
Abfallcontainer

Größen von Containern für Holz

Containerabmessungen L / B / H:
3 m³: ca. 2,45 m / ca. 0,95 m / ca. 1,29 m
5 m³: ca. 3,10 m / ca. 1,90 m / ca. 1,25 m
7 m³: ca. 3,60 m / ca. 1,90 m / ca. 1,65 m
10 m³: ca. 3,90 m / ca. 1,90 m / ca. 1,80 m

Über unseren Containerdienst können Sie einen Container für Holz in den Größen 3 cbm, 5 cbm, 7 cbm, sowie 10 cm bestellen. Dabei beliefern wir sie mit Absetzcontainern (Mulden) ohne Deckel. Gerade für Container an großen öffentlichen Straßen bietet sich eine Bestellung mit Deckel an, um zu verhindern, dass fremde Abfälle während der Stellzeit in Ihrem Container entsorgt werden. Insbesondere das Entsorgen von anderen Abfallarten als Holz kann Ihre Entsorgungskosten erhöhen. Geben Sie daher den Wunsch nach einem Holz Container mit Deckel einfach bei der Bestellung mit an. Zur Berechnung des Abfallmenge multiplizieren Sie einfach die Länge, Breite und Höhe des Abfallhaufens. Berechnen Sie hierbei Ihre Abfallmenge aber ruhig großzügig, damit Ihre Holzabfälle in den bestellten Container passen. Dieser darf nicht überfüllt werden, da Sie sonst mit höheren Entsorgungskosten rechnen müssen. Im Zweifel greifen Sie auf den nächstgrößeren Container für Holz, der unser Containerdienst zur Verfügung stellt, zurück.

Containergrößen

Was sind Holzabfälle?

Zu den klassischen Holzabfällen, die sowohl privat als auch gewerblich anfallen, gehören Bauholz, Abbruchholz und Altholz. Dabei zählt für den Entsorgungsfachmann vor allem der Behandlungszustand. Dieser lässt sich unterteilen in: unbehandelt, behandelt und schadstoffbelastet. Bei der Entsorgung ist unbedingt darauf zu achten, dass diese verschiedenen Holzabfälle nicht miteinander vermischt werden, da sonst höhere Kosten anfallen und die Wiederverwertung nicht mehr problemlos möglich ist.

Container für Holz - Abfälle einfach entsorgen

Diese Abfälle gehören in den Container für HolzUnbehandelte Hölzer (A I) lassen sich sicher und einfach entsorgen und 100%ig wiederverwerten und können beispielsweise für die Herstellung von Spanplatten oder in Holzkraftwerken für die umweltschonende Stromerzeugung genutzt werden. Bretter, Balken, Furnierhölzer und Türen, die nur mechanisch und nicht chemisch behandelt wurden, können in einem Container für unbehandeltes Holz gefahrlos entsorgt werden. Hölzer wie verleimte oder lackierte Bretter ohne halogenorganische Verbindungen zählen zu den behandelten Hölzern und müssen in einem gesonderten Container für behandeltes Holz (LINK) entsorgt werden (Abfalkategorie A II- AIII). Sie sind zwar noch gut recyclebar, werden aber häufig auch in dafür vorgesehen Zementwerken mit Staubfiltern verbrannt. In einem Container für behandeltes Holz können Sie leicht chemisch behandelte Hölzer günstig entsorgen. Schadstoffbelastete Hölzer sind in der höchsten Abfallkategorie (A IV) einzuordnen und müssen unbedingt getrennt von unbehandelten und behandelten Hölzern zur Entsorgung in Müllverbrennungsanlagen gegeben werden. Hierzu zählen stark chemisch behandelte Hölzer, die mit Holzschutzmittel imprägniert sind. Hölzer die stark witterungsbeständig und gegen Befall resistent sein müssen wie z.B. Jägerzäune, Fensterholz, Dachbalken und Gartenmöbel gehören in einen Container für schadstoffbelastetes Holz.

Welche Abfälle gehören nicht in einen Container für Holz?

Holz Container richtig befüllenBedenken Sie bitte, dass neben den unterschiedlichen Holzkategorien keine anderen Abfälle im Holz Container entsorgt werden dürfen, da fremde Abfälle durch den höheren Trennaufwand immer weitere Kosten mit sich führen. Nicht in den Container für Holzabfälle gehören Gartenabfälle wie Grünschnitt, Wurzelwerk oder Stubben. Das gleiche gilt für asbesthaltige Abfälle, Dämmstoffe oder mineralischen Bauschutt. Holzmöbel gehören in einen Sperrmüllcontainer.

Container für Holz richtig befüllen

Für einen sicheren Abtransport Ihrer Holzabfälle ist es nötig, die Abfälle nicht gehäuft, sondern flach bis zur oberen Ladekante zu befüllen. So besteht im verkehr durch das Containerfahrzeug keine erhöhte Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer. Ansonsten bringt eine Mehrbefüllung wiederum eine Nachberechnung des Preises mit sich. Bei weiteren Fragen zu sachgemäßen Befüllung können Sie sich gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kosten und Preise für die Entsorgung von Holzabfällen

Holz Preise und KostenAls zertifizierter Containerdienst gewährleisten wir einen sicheren und unkomplizierten Abtransport. Die Preise für die Holz Container der verschiedenen Kategorien ( unbehandelt, behandelt und schadstoffbelastet) bringen Sie schnell in Erfahrung, indem Ihre Postleitzahl eingeben die Abfallart "Holz" auswählen und auf den roten Button 'Preise anzeigen' klicken. Dabei liefern wir Ihnen schnell das beste Angebot in Ihrer Region. Die Preise für die Holz Container variieren natürlich nach Abfallmenge und Größe. Sollten also Zweifel bei der Menge des angesammelten Holzabfalls bestehen, ist es von Vorteil einen größeren Holz Container zu wählen, um später die Nachbestellung eines weiteren Containers zu vermeiden. Für eine Angebotsliste mit allen Preisen für Holzcontainer können Sie uns gerne eine Mail senden.

Kosten sparen bei der Entsorgung von Holz

Holz Preise und KostenWas ist die wichtigste Regel zum Kosten sparen bei der Entsorgung von Holz? Unbehandelte, behandelte und schadstoffbelastete Hölzer dürfen nie miteinander in einem Container entsorgt werden. Dies führt nämlich dazu, dass der gesamte Holzabfall auf die höchste entsorgte Abfallkategorie gestuft wird. Die Entsorgung dieser ist erheblich teurer. Des Weiteren gehören auch Gartenabfälle und Holz von Bäumen (Rinde, Wurzeln, Äste und Zweige) nicht in den Holz Container. Eine achtsame Trennung kann immer unnötige Kosten ersparen. Wo Unsicherheiten und Zweifel bestehen sollte daher lieber nochmal eine fachliche Beratung herangezogen werden.

Bis 11 Uhr
bestellt ...
... Morgen
gestellt!
  • Günstige Abfallentsorgung
  • 14 Kalendertage Stellzeit inklusive
  • Inkl. Transport & Enstorgung
Sicher bestellen &
zertifiziert entsorgen
Sichere Datenübertragung mit SSL Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb
Online bestellen &
einfach bezahlen
Aktuelles
Die Container App von Containerdienst.de Containerbestellungen in Deutschland 2015