Bereits mehr als 140.000 zufriedene Kunden
Kostenlose Hotline (Mo-Fr 7-18:00)
0800 63 82 553
Container online bestellen und Abfälle günstig entsorgen

Sperrmüll entsorgen

SperrmüllBei Entrümpelungen, Wohnungsauflösungen, Firmen- oder Geschäftsauflösungen sowie Umzügen sammelt sich eine Vielzahl aussortierten Hausrats an, der durch seine Größe und sein Gewicht nicht in öffentlichen Mülltonnen entsorgt werden darf. Couchen, Schränke, Matratzen und andere Möbel sowie Wohntextilien wie Teppiche lassen sich am einfachsten in einem Sperrmüllcontainer entsorgen. Für die Entsorgung Ihres Sperrmülls können Sie über unseren Containerdienst einfach einen Sperrmüllcontainer in der beliebigen Größe online bestellen, wobei im Preis die Containerstellung, der Transport sowie die fach- und umweltgerechte Entsorgung Ihres Sperrguts inbegriffen ist.

Hier PLZ eintragen und Containerpreise für Sperrmüll anzeigen:
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein
um Containerpreise für Ihre Stadt zu sehen!

Bestellung Ihres Sperrmüllcontainers

Mit wenigen Mausklicks zur fachgerechten Entsorgung Ihres Sperrmülls

1 Geben Sie im ersten Eingabefenster Ihren Wohnort an, indem Sie die Postleitzahl oder den Ortsnamen eingeben. Daraufhin können Sie aus den Abfallarten im Drop-Down Menü "Sperrmüll" wählen. Im Anschluss bekommen Sie zu den verschiedenen verfügbaren Containergrößen die Preise aufgelistet und können mit einem Klick Ihren gewünschten Container online bestellen. Die für Sie angenehmste Zahlart ist aus einer Reihe für Sie aufgelisteter Bezahlfunktionen frei wählbar. Hierbei können Sie bspw. zwischen Sofortüberweisung, Paypal oder auch Kreditkarte wählen. 2 Damit es keine Probleme bei der Containerstellung gibt, denken Sie bitte daran, beim Ordnungsamt oder dem Tiefbauamt eine Stellgenehmigung für den Sperrmüllcontainer zu beantragen, damit dieser für die Stelldauer im öffentlichen Raum stehen darf. Informationen hierzu erhalten Sie bei Ihrer Stadt bzw. Gemeinde. 3 Für eine termingerechte und unkomplizierte Anlieferung ist es wichtig, dass Sie im Voraus die Umgebungsfaktoren kontrollieren. Sind Durch- und Einfahrten für das Containerfahrzeug zum Beispiel hoch und breit genug (mindestens 3 Meter für Höhe und Breite)? Sind vorher alle Gegebenheiten geklärt, steht einer pünktlichen Lieferung Ihres Sperrmüllcontainers nichts mehr im Weg. 4 Wir stellen Ihnen den Container für die Entsorgung Ihres Sperrmülls für 14 Tage zur Verfügung. In diesem Zeitraum können Sie ihn befüllen, bis wir ihn anschließend wieder abholen kommen. Eine frühere Abholung ist nach telefonischer Rücksprache oder einer Anfrage per Mail bei unserem Kundenservice selbstverständlich auch möglich. 5 Achten Sie bitte darauf, dass keine fremden Abfallarten in Ihrem Sperrmüllcontainer entsorgt werden. Sollten sich fremde Abfälle im Sperrmüllcontainer befinden oder eine Mehrbefüllung vorliegen, lassen Sie sich dies bitte vom Fahrer bei der Abholung quittieren. Eine Nachberechnung des Preises ist in einem solchen Fall durch den erhöhten Sortieraufwand nötig. Ebenso wichtig ist eine flache Befüllung des Containers, um den sicheren Transport Ihres Abfalls zu gewährleisten.

.

Sperrmüll entsorgen im Container:

  • Holz
  • Couchen
  • Stühle
  • Sofas
  • Schränke
  • Tische
  • sperrige Gegenstände aus Holz
  • Regale
  • Möbel
  • Teppiche
  • Bettgestelle
  • allgemeiner Hausrat
.
.
Abfallcontainer

Größen von Sperrmüllcontainer

Containerabmessungen L / B / H:
3 m³: ca. 2,45 m / ca. 0,95 m / ca. 1,29 m
5 m³: ca. 3,10 m / ca. 1,90 m / ca. 1,25 m
7 m³: ca. 3,60 m / ca. 1,90 m / ca. 1,65 m
10 m³: ca. 3,90 m / ca. 1,90 m / ca. 1,80 m

Sie können über unseren Containerdienst Sperrmüllcontainer in den Größen 3 cbm, 5, cbm, 7 cbm und 10 cbm bestellen. Wir beliefern Sie im Standardfall mit Absetzcontainern (Mulden) ohne Deckel. Sie können aber jederzeit bei Ihrer Bestellung den Wunsch nach einem Deckel in der Anfrage mit angeben. Ein Container mit Deckel ist vor allem dann von Vorteil, wenn der Sperrmüllcontainer an einer großen, öffentlichen Straße platziert wird, um zu vermeiden, dass fremde Abfälle in Ihren Container gelangen. Zur Berechnung der Abfallmenge multiplizieren Sie die Länge, Breite und Höhe, um bei der Wahl der Containergröße für Ihren Sperrmüll die richtige Entscheidung zu treffen. Erhöhen Sie dabei die errechnete Menge um 30 %, da der Sperrmüllcontainer nie ganz kompakt befüllt werden sollte. Freiräume zwischen den entsorgten Möbeln und anderen Einzelteilen lassen sich zwar kaum vermeiden, dennoch führt eine zu kompakte Befüllung zu einer Nachberechnung. Bei Unsicherheiten bestellen Sie lieber einen größeren Sperrmüllcontainer oder wenden sich an unseren Kundenservice, der sie gerne berät.

Containergrößen

Was ist Sperrmüll?

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Sperrmüll um besonders sperrige Dinge im Haushalt, die durch ihre Größe und ihr Gewicht nicht in einfache Mülltonnen entsorgt werden dürfen. Ähnlich wie beim Baumischcontainer müssen auch hier einzelne Materialien der Haushaltsgeräte nicht vorher getrennt werden. Im Sperrmüllcontainer ist die Entsorgung von Teppichen, Geschirr, Möbelstücken (auch aus Holz), Polstermöbeln, Matratzen usw. erlaubt.

Container für Sperrmüll - Abfälle einfach entsorgen

Diese Abfälle gehören in den Container für SperrmüllSperrmüll fällt vor allem dann an, wenn Keller ausgeräumt oder ganze Haushalte aufgelöst werden. Dadurch, dass die unterschiedlichen Abfälle und Materialien in Sortieranlagen getrennt werden müssen (Holz und Metall wird wiederverwertet, unnutzbare Reste werden als thermische Ersatzbrennstoffe genutzt), sind auch die Entsorgungskosten für die Sperrmüllentsorgung etwas höher. Warum einen Container für Sperrmüll bestellen? Große Mengen von Hausrat lassen sich so einfach und kostengünstig entsorgen. Ein aufwendiges Auseinanderschrauben von z.B. Holzmöbeln, um Metallscharniere oder Schrauben zu entfernen, entfällt bei der Entsorgung mit einem Sperrmüllcontainer ebenso.

Welche Abfälle gehören nicht in einen Sperrmüllcontainer?

Sperrmüll Container richtig befüllenZwar dürfen im Sperrmüllcontainer viele verschiedene Materialien entsorgt werden, jedoch gibt es auch hier einige Ausnahmen. Elektrogroßgeräte und Elektrokleingeräte dürfen keinesfalls in den Sperrmüllcontainer, da bei Ihrer Verbrennung giftige Schadstoffe entstehen, weshalb Sie in gesonderte Anlagen verwertet werden. Des Weiteren lassen sich aus Elektroschrott oftmals wertvolle Metalle in chemischen Verfahren wiedergewinnen, die für die Herstellung neuer Geräte genutzt werden können. Radios, Waschmaschinen, Geschirrspüler dürfen demnach nicht in den Sperrmüllcontainer. Ebenso gehören Batterien und Flüssigkeiten, wie Farbe und Lacke, zu den schadstoffbelasteten Abfällen und müssen in den Sondermüll. Ist das Sperrgut selbst durch Schadstoffe verunreinigt (beispielsweise ein Teppich mit Benzin- oder Teerflecken) so ist er ebenso nicht mehr für den Sperrmüllcontainer zulässig.

Die richtige Befüllung des Sperrmüllcontainers

Sperrmüll beansprucht viel Platz und kann nicht so kompakt wie beispielsweise Erdaushub in einen Container gefüllt werden. Trotzdem ist es wichtig darauf zu achten, dass der Sperrmüllcontainer möglichst nur bis zur Ladekante befüllt wird. Die Gefahr, dass bei einer Mehrbefüllung sonst Sperrgut vom Fahrzeug fällt, ist zu hoch. Des Weiteren führt die Mehrbefüllung und das erhöhte Gewicht zu erhöhten Entsorgungskosten.

Kosten und Preise für die Entsorgung von Sperrmüll

Sperrmüll Preise und KostenUm schnellstmöglich die Kosten für die Entsorgung von Sperrmüll in Ihrer Region in Erfahrung zu bringen, geben Sie oben Ihre Postleitzahl an und wählen als Abfallart Sperrmüll aus. Mit einem Klick auf den roten Button, werden sofort die Preise angezeigt. Diese unterscheiden sich natürlich je nach Containergröße und der zu entsorgenden Abfallmenge. Möchten Sie eine Angebotsliste mit allen Preisen für Sperrmüllcontainer zugesandt bekommen, schicken Sie unserem Kundenservice einfach eine Mail.

Wie können Sie bei der Entsorgung von Sperrmüll Kosten sparen?

Sperrmüll Preise und KostenAchten sie zuallererst darauf, dass keinerlei unerlaubte Abfälle wie Elektrogeräte oder schadstoffbelasteter Abfall in Ihrem Sperrmüllcontainer landen. Ein nächster wichtiger Punkt für die Vermeidung weiterer Nachberechnungen ist die nicht zu kompakte Befüllung. Das erhöhte Gewicht wird sonst als Mehrbefüllung gezählt. Sollten Sie sich bei einigen Haushaltsgeräten nicht sicher sein, in welche Kategorie diese einzustufen sind, hilft meist unsere fachliche Beratung.

Bis 11 Uhr
bestellt ...
... Morgen
gestellt!
  • Günstige Abfallentsorgung
  • 14 Kalendertage Stellzeit inklusive
  • Inkl. Transport & Enstorgung
Sicher bestellen &
zertifiziert entsorgen
Sichere Datenübertragung mit SSL Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb
Online bestellen &
einfach bezahlen
Aktuelles
Die Container App von Containerdienst.de Containerbestellungen in Deutschland 2015