Container bestellen in Aachen

Containerdienst Aachen
Bis 12 Uhr in Aachen
bestellt ... morgen gestellt
Für die Entsorgung von Abfällen wie Bauschutt, Sperrmüll oder Baumischabfall in Aachen bestellen Sie ganz einfach einen Container vom Containerdienst Aachen zum günstigen Preis inklusive 14 Tage Stellzeit und Transport und Entsorgung Ihrer Abfälle. Wenn Sie Ihren Container in Aachen noch vor 12 Uhr online bestellen, so können wir schon am nächsten Tag liefern. Aachen, das eigentlich Bad Aachen heißt, besitzt mehr als 240.000 Einwohner und ist ein bedeutender Standort der deutschen Süßwarenindustrie. Die vielen privaten Haushalte sowie die Unternehmen verursachen jedoch viel Müll, der fachgerecht entsorgt werden muss. Dazu gehören unter anderem Sperrmüll, Mischabfälle, Gartenabfälle, Siedlungsabfälle, Verpackungen, Dämmungen oder Bauschutt. Als kompetenter Partner greifen Sie zur Entsorgung der Abfälle immer auf den Containerdienst Aachen zurück. Bestellen Sie über diesen bequem und kostengünstig online bis 12 Uhr einen Container, so wird dieser sogar schon am darauffolgenden Werktag geliefert!

Hier Ihre PLZ eintragen und Containerpreise in Aachen anzeigen:

Abfallentsorgung in Aachen

Aachen ist aufgrund der heißen Quellen, welche angeblich bei Rheuma und vielen weiteren Krankheiten helfen sollen, ein Kurort und dürfte sich Bad Aachen nennen. Diese Bezeichnung findet aber keine Verwendung. Ebenfalls bekannt ist die Stadt durch die Süßwarenindustrie mit Unternehmen wie Zentis, Lambertz oder Lindt & Sprüngli. Auch der bekannte Reifenhersteller Continental sowie Philips haben Sitze in der Stadt. Dies führt natürlich dazu, dass viele Menschen nach Aachen kommen, um dort zu arbeiten. Die vielen Zuzüge und Umzüge sorgen, genau wie die Unternehmen selbst, für jede Menge Müll. Dazu gehört beispielsweise Baumischabfall und Mischabfall sowie Erdaushub, Boden, Verpackungen und Verpackungsabfall. Dieser Müll muss stets fachgerecht entsorgt werden. Um dies zu tun, wendet man sich am besten an den Containerdienst Aachen, über den man ganz bequem und günstig online Container für verschiedene Abfallarten mieten kann.

Günstig Container mieten in Aachen

Neben der Industrie steht in Aachen auch die Bildung im Fokus. Denn die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) ist eine der größten und traditionsreichsten technischen Universitäten Europas. Dies führt dazu, dass auch viele Studenten nach Aachen gelockt werden. All dies, gemeinsam mit den Unternehmen und privaten Haushalten führt dazu, dass viel Müll in der Stadt entsorgt werden muss. Dazu zählen nicht nur Bauschutt, Gasbeton, Siedlungsabfälle oder Sperrmüll, sondern sogar kontaminierte Abfälle wie Asbest oder bestimmte Dämmungen. Auch in diesen Fällen greifen Sie auf den Containerdienst Aachen als zuverlässigen Partner in der fachgerechten Müllentsorgung zurück und bestellen online einen Abfallcontainer.

Abfälle in Aachen richtig entsorgen

Umweltschutz ist für einen Kurort wie Aachen enorm wichtig. Auch ein sauberes Stadtbild muss stets gewahrt sein, da sehr viele Kurgäste die Stadt besuchen. Aus diesem Grund ist in Aachen strikte Mülltrennung angesagt. Die Sortenreinheit des Mülls muss immer gewahrt sein. Aus diesem Grund darf man beispielsweise Bauschutt und Grünschnitt nicht miteinander mischen. Dies kann sogar hohe Bußgelder nach sich ziehen. In machen Ausnahmesituationen kann es jedoch nötig sein, Abfälle zu mischen. Dann besteht die Möglichkeit, einen Container für Mischabfälle zu bestellen. Allerdings ist hier mit höheren Kosten zu rechnen, da der Müll auch wieder aufwändig getrennt werden muss. Aus diesem Grund sollte man sich direkt überlegen, Müll zu trennen.

Überall in Aachen können Sie Ihre Abfälle über uns entsorgen

Wir liefern Abfallcontainer in jede Ecke von Aachen und damit auch in folgende Stadtteile:
Aachen, Eilendorf, Kreis Aachen, Friesenrath, Kreis Aachen, Haaren, Kreis Aachen, Hahn, Kreis Aachen, Horbach, Kreis Aachen, Kornelimünster, Krauthausen, Kreis Aachen, Laurensberg, Kreis Aachen, Lichtenbusch, Nütheim, Oberforstbach, Orsbach, Kreis Aachen, Richterich, Schleckheim, Sief, Vaalserquartier, Verlautenheide, Walheim, Kreis Aachen

Folgende Postleitzahlen fahren wir in Aachen an:
52062, 52064, 52066, 52068, 52070, 52072, 52074, 52076, 52078, 52080


Was für Containergrößen können Sie bei Containerdienst Aachen bestellen?

Unser Containerdienst in Aachen verfügt über eine breite Angebotspalette an Containern für jede Abfallart. Folgende Containergrößen bieten wir in Aachen an:

Kleinste Größe: 3 cbm | Größte Größe: 10 cbm
Absetzcontainer in Aachen: 3 cbm, 5 cbm, 5.5 cbm, 7 cbm
Abrollcontainer in Aachen: 10 cbm

Wer kann in Aachen Container bestellen und wofür werden diese in der Praxis benötigt?

In Aachen können sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen einen Container bestellen, wenn Müll entsorgt werden muss. Ist an einem Privathaus das Dach neu zu decken, dann fällt beispielsweise viel Bauschutt an, während der Baumschnitt in der Grünanlage jede Menge Grünschnitt verursacht. In diesen Fällen lässt sich der Abfall am besten mit einem Container entsorgen, den man über den Containerdienst Aachen bestellen kann.

1. Beispiel für Containerdienste in Aachen – Dach eines Privathauses wird neu gedeckt

Im Bezirk Eilendorf will der Besitzer eines Privathauses das Dach neu decken lassen. Durch die Bauarbeiten wird jede Menge Bauschutt produziert. Der Besitzer bestellt online über den Containerdienst Aachen einen großen Container, in dem dieser Bauschutt gesammelt und anschließend entsorgt wird.

2. Beispiel für Aachen Containerdienste – Beschnitt einer Grünanlage

Bäume im Aachener Stadtwald müssen beschnitten werden, wodurch sehr viel Grünabfall entsorgt werden muss. Dazu werden Container aufgestellt, in denen dieser Grünschnitt gesammelt wird. Anschließend entsorgt man diesen Müll.

Anhand dieser Beispiele sieht man, dass in Aachen immer wieder Container benötigt werden, um größere Mengen an Abfällen entsorgen zu lassen. Sei es Grünschnitt, der im Stadtwald anfällt oder Bauschutt, der entsteht, wenn jemand das Dach seines Hauses neu decken lässt. Der Containerdienst Aachen stellt dabei nicht nur den Container, sondern kümmert sich zudem um die Entsorgung des Mülls.

Was ist bei der Abfallentsorgung in Aachen zu beachten?

1 Ihre Abfälle sollten möglichst sortenrein sein. Oft kann es günstiger sein, wenn Sie für unterschiedliche Abfälle zwei Container in Aachen bestellen. 2 Es empfiehlt sich für die Containerstellung einen privaten Containerstellplatz zu nutzen (Einfahrten, Gärten, etc.), da auf öffentlichen Straßenland Gebühren für einen Stellplatz anfallen können. Einen Antrag zur Aufstellung von Containern in Aachen können Sie hier runterladen.
Stellgenehmigung für Container in Aachen
3 In allen Containerbestellungen in Aachen sind bereits 14 Kalendertage Stellzeit sowie auch der Transport und die Enstorgung Ihrer Abfälle enthalten.

Wie sollte der Container in Aachen optimal beladen werden?
Container richtig beladen

Wo darf ein Container in Aachen aufgestellt werden:

Fällt in Aachen Müll an, so muss dieser entsorgt werden. Es ist allerdings nicht erlaubt, einfach überall einen Container aufzustellen.

Stellung auf einem Privatgrundstück:

Die einfachste und unkomplizierteste Art, einen Container zu mieten ist, ihn auf einem privaten Grundstück abzustellen. Denn in diesem Fall muss man keine Genehmigung der Stadt einholen. Allerdings müssen Sie dafür sorgen, dass auf dem Grundstück ausreichend Platz für den Container vorhanden ist. Wird dieser geliefert, so quittieren Sie dessen Erhalt und weisen die Mitarbeiter der Entsorgungsfirma beim Rangieren ein. Die Kosten berechnen sich dann nach der Art des zu entsorgenden Abfalls, der Größe des Containers und der Dauer, wie lange dieser stehen bleiben muss.

Stellung am Straßenrand und auf öffentlichem Grund:

Wer einen Container am Straßenrand oder auf öffentlichem Grund abstellen muss und kein Privatgrundstück besitzt, der muss eine entsprechende Genehmigung bei der Stadt einholen. Ist es also nötig, die öffentliche Verkehrsfläche zum Aufstellen eines Bauzaunes, Containers oder ähnlichem für einen begrenzten Zeitraum in Anspruch zu nehmen, dann reicht ein formloser Antrag mit Angaben des Zeitraumes, Art der Nutzung, Standort unter Beifügung eventueller Lagepläne aus. Zuständig sind die Bezirksämter und für den Bezirk Aachen-Mitte der Fachbereich Stadtentwicklung und Verkehrsanlagen, Abteilung Straßenverkehr und Sondernutzungen. Die Genehmigung ist gebührenpflichtig, wobei Sie die genauen Gebühren bei den Mitarbeitern des Amts erfragen können, da deren Berechnung von verschiedenen Faktoren wie der Größe des Containers oder dessen Stelldauer abhängig ist.

Sondernutzung von städtischen oder öffentlichen Grünanlagen:

Ist es nötig, einen Container auf einer Grünfläche, wie beispielsweise einem Park abzustellen, dann müssen Sie sich mit dem Fachbereich Immobilienmanagement in Verbindung setzen. Denn dann ist eine weitere Ausnahmegenehmigung nötig, die gesondert berechnet wird.

Für alle Anfragen und Anträge rund um die Stellung von Containern in Aachen sind die jeweiligen Bezirksämter der Stadt zuständig. Dazu gehören: Aachen-Mitte: FB Stadtentwicklung und Verkehrsanlagen Bezirksamt Aachen-Brand Bezirksamt Aachen-Eilendorf Bezirksamt Aachen-Haaren Bezirksamt Aachen-Kornelimünster / Walheim Bezirksamt Aachen-Laurensberg Bezirksamt Aachen-Richterich

Weitere Informationen und entsprechende Anträge können Sie auf der Website der Stadt herunterladen.

Sollten Sie in Aachen beispielsweise Sperrmüll, Bauschutt, Grünschnitt, Ytong, Baumischabfälle, Dachpappe, Böden, Holz oder Siedlungsabfälle entsorgen müssen, dann zählen Sie auf diese Entsorgungsfirmen:
Philippen Entsorgung GmbH, Remondis GmbH Region Südwest, USG-Umwelt Service GmbH

Jetzt Container für Aachen bestellen!