Container bestellen in Kiel

Containerdienst Kiel
Bis 12 Uhr in Kiel
bestellt ... morgen gestellt
Möchten Sie in Kiel einen Container bestellen, um kostengünstig, zuverlässig und schnell Müll wie Bauschutt, Grünschnitt oder Baumischabfall fachgerecht entsorgen zu lassen, so wenden Sie sich an den Containerdienst Kiel. Hier können Sie Ihren Container preiswert online bestellen und bezahlen inklusive 14 Kalendertage Stellzeit sowie Transport und Entsorgung Ihres Abfalls. Wir sind Ihr kompetenter und schneller Partner, wenn es um Abfallentsorgung in Kiel anhand eines Containers geht. Wir bieten Ihnen für Abfallarten wie Sperrmüll, Gartenabfälle, Mischabfälle oder Boden genau die passende Containergröße in Kiel an. Bestellen Sie bequem und kostengünstig online bis 12 Uhr einen Container, so wird dieser in der Wunschgröße sogar schon am darauffolgenden Werktag geliefert! Sowohl die Bestellung als auch die Bezahlung funktionieren dabei einfach und bequem online. Wenn Sie doch einmal Fragen haben sollten, so ist unsere kostenlose Hotline bis in die Abendstunden für Sie erreichbar.

Hier Ihre PLZ eintragen und Containerpreise in Kiel anzeigen:

Abfallentsorgung in Kiel

Die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein gehört mit über 240.000 Einwohnern zu den größten Städten Deutschlands und liegt an der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt, dem Kiel Canal. Daher spielt die Schifffahrt in der Wirtschaft der Stadt eine große Rolle. Unternehmen aus den Bereichen Machinenfertigung sowie EDV-/Büromaschinenfertigung sorgen für viele Arbeitsplätze. Durch die Unternehmen sowie die Bewohner der Stadt entsteht viel Müll, darunter Bauschutt, Sperrmüll, Ytong, Steine, Gartenabfälle und Siedlungsabfälle sowie Mischabfälle und Erdaushub. Es kann sogar zu kontaminierten Abfällen wie Asbest oder bestimmten Dämmmaterial kommen. Im Containerdienst Kiel finden Sie einen kompetenten und kostengünstigen Partner, der sich um die Entsorgung selbst von schwierigen Abfallarten kümmert. Bestellen Sie schnell und bequem online einen Container zur Entsorgung von Abfällen und dieser wird Ihnen termingerecht geliefert.

Günstig Container in Kiel mieten

Unternehmen wie die Citti Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Caterpillar oder DFDS Seaways sorgen für eine Menge Müll wie Verpackungsmaterialen oder Sperrmüll und Bauschutt. Zudem müssen im privaten Bereich immer wieder Gebäude saniert oder entrümpelt werden oder es kommt zu viel Grünschnitt in den Gärten oder Parkanlagen der Stadt. All der Müll wie Baumischabfall und Mischabfall sowie Erdaushub, Boden, Dachpappe oder Gasbeton muss fachgerecht entsorgt werden. Dafür wenden Sie sich an den Containerdienst Kiel, über den Sie online einen Container mieten können.

Abfälle in Kiel richtig entsorgen

Kiel achtet immer auf ein sauberes Stadtbild, weswegen die Sortenreinheit des Mülls immer eingehalten werden muss. Hier spielt zudem der Umweltschutz eine wichtige Rolle. Das bedeutet, dass es in Kiel nicht erlaubt ist, verschiedene Abfallarten miteinander zu mischen. Wer dies tut und beispielsweise Sperrmüll und Erdaushub mischt, der hat unter Umständen mit hohen Bußgeldern zu rechnen. In machen Situationen kann es aber notwendig sein, Müll zu mischen, dann ist es möglich, über den Containerdienst Kiel auch einen Container für Mischabfälle zu mieten. Dies ist jedoch teurer, da der Müll anschließend aufwändig wieder getrennt werden muss. Daher sollte man sich von vornherein überlegen, ob es nicht sinnvoller ist, Abfälle direkt zu trennen.

Überall in Kiel können Sie Ihre Abfälle über uns entsorgen

Wir liefern Abfallcontainer in jede Ecke von Kiel und damit auch in folgende Stadtteile:
Düsternbrook, Elmschenhagen, Friedrichsort, Gaarden, Hammer, Hasseldieksdamm, Holtenau, Kronsburg / Rönne, Kroog, Meimersdorf, Mettenhof, Mitte, Moorsee, Holstein, Poppenbrügge, Rönne, Holstein, Russee, Schilksee, Suchsdorf, Vieburg, Wellingdorf, Wellsee, Wik

Folgende Postleitzahlen fahren wir in Kiel an:
24103, 24105, 24106, 24107, 24109, 24111, 24113, 24114, 24116, 24118, 24143, 24145, 24146, 24147, 24148, 24149, 24159


Was für Containergrößen können Sie bei Containerdienst Kiel bestellen?

Unser Containerdienst in Kiel verfügt über eine breite Angebotspalette an Containern für jede Abfallart. Folgende Containergrößen bieten wir in Kiel an:

Kleinste Größe: 4 cbm | Größte Größe: 30 cbm
Absetzcontainer in Kiel: 4 cbm, 6 cbm, 8 cbm
Abrollcontainer in Kiel: 10 cbm, 30 cbm

Wer kann in Kiel Container bestellen und wofür werden diese in Praxis benötigt?

Sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen können in Kiel Container bestellen, wenn man Abfall entsorgen lassen muss. Muss beispielsweise der Grünschnitt eines privaten Gartens entsorgt werden, so kann man dafür ebenso einen Container über den Containerdienst Kiel mieten wie bei einer Sanierung eines kleinen Unternehmens, bei der jede Menge Sperrmüll und Bauschutt entsorgt werden muss.

1. Beispiel für Containerdienst Kiel – Entsorgung von Grünschnitt

In einem privaten Garten im Kieler Bezirk Rönne müssen Bäume und Büsche beschnitten werden. Dies verursacht eine Menge Grünabfall. Der Eigentümer bestellt über den Containerdienst Kiel einen Abfallcontainer, über welchen er all diesen Müll fachgerecht entsorgen lässt.

2. Beispiel für Kiel Containerdienste – Sanierung eines kleinen Unternehmens

Ein kleines Unternehmen in Kiel-Mönkeberg soll saniert werden. Alle Möbel werden entsorgt und durch einen Umbau fällt zudem Bauschutt an. Der Unternehmen bestellt zwei Container über den Containerdienst Kiel. In einem wird der Bauschutt entsorgt, im anderen der Sperrmüll.

Diese beiden Beispiele zeigen Situationen auf, in denen man in Kiel einen Abfallcontainer zur Entsorgung von Müll mieten muss. Egal, ob man Grünschnitt nach dem Beschnitt von Bäumen auf einem Privatgrundstück entsorgen lassen muss oder ob Bauschutt und Sperrmüll durch die Sanierung eines Kleinunternehmens anfällt, man kann immer auf den Containerdienst Kiel zählen.

Was ist bei der Abfallentsorgung in Kiel zu beachten?

1 Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Abfälle möglichst sortenrein entsorgen. In vielen Fällen kann es günstiger sein, wenn Sie für unterschiedliche Abfälle zwei Container in Kiel mieten. 2 Benutzen Sie wenn möglich Sie einen privaten Stellplatzes für Ihren Container (wie z.B. Einfahrten, Gärten, usw.), da auf öffentlichen Straßenland Gebühren für einen Containerstellplatz anfallen können. Formulare und Anträge zur Aufstellung von Containern in Kiel können Sie hier runterladen.
Stellgenehmigung für Container in Kiel
3 Sie erhalten bei allen Containerbestellungen in Kiel 14 Kalendertage Stellzeit inklusive.

Wie sollte der Container in Kiel optimal beladen werden?
Container richtig beladen

Wo darf ein Container in Kiel aufgestellt werden:

Es ist in Kiel nicht erlaubt, einen Container einfach so überall abzustellen. Man muss sich an bestimmte Regeln halten und unter Umständen auch Genehmigungen einholen.

Stellung auf einem Privatgrundstück:

Am einfachsten ist es, wenn man ein Privatgrundstück besitzt. Denn dann muss man sich nicht um Genehmigungen kümmern. Man sorgt allerdings dafür, dass auf dem Grundstück ausreichend Platz für die Stellung des Containers vorhanden ist. Schließlich mietet man diesen online und bekommt ihn termingerecht geliefert. Bei der Lieferung muss man anwesend sein, um den Erhalt des Containers zu quittieren. Zudem sollte man die Mitarbeiter der Entsorgungsfirma entsprechend beim Rangieren einweisen. Die Preise des Containers sind dann abhängig von dessen Größe, der Art des Abfalls, der entsorgt werden muss und der Dauer, wie lange der Container stehen bleibt.

Stellung am Straßenrand und auf öffentlichem Grund:

Nicht ganz so einfach ist es, wenn man einen Container am Straßenrand oder auf öffentlichem Grund abstellen muss. In solchen Fällen muss man nämlich eine Genehmigung von der Stadt einholen. Zuständig ist die Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung bei einer geplanten Sondernutzung innerhalb von Ortschaften. An den Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein wenden Sie sich bei einer geplanten Sondernutzung außerhalb von Ortschaften. Die Genehmigung ist gebührenpflichtig und von verschiedenen Faktoren wie dem Aufstellungsort des Containers und der Dauer der Aufstellung abhängig. Daher müssen Sie bei den zuständigen Mitarbeitern anfragen und sich nach den genauen Kosten erkundigen. Erlaubnisanträge sind rechtzeitig vor Beginn der beabsichtigten Sondernutzung schriftlich zu stellen und eine Sondernutzungserlaubnis wird in der Regel befristet oder auf Widerruf unter Vorbehalt einer Veränderung erteilt. Weitere Details sowie Anträge finden Sie auf der Website der Stadt.

Sondernutzung von städtischen oder öffentlichen Grünanlagen:

Muss eine Grünfläche wie ein Park dazu genutzt werden, einen Container zur Abfallentsorgung aufzustellen, so ist hierfür das Grünflächenamt zu kontaktieren. Hier erfragen Sie, ob weitere Gebühren anfallen.

Für alle Anfragen und Anträge rund um die Stellung von Containern in Kiel ist das Tiefbauamt, Fleethörn 9 in 24103 Kiel zuständig. Die Anträge können Sie auf der Website der Stadt herunterladen.

Sollten Sie in Kiel beispielsweise Sperrmüll, Bauschutt, Grünschnitt, Ytong, Baumischabfälle, Dachpappe, Böden, Holz oder Siedlungsabfälle entsorgen müssen, dann können Sie auf diese Entsorgungsfirmen zählen.
CDG Container Dienst GmbH

Jetzt Container für Kiel bestellen!